Liebe ist . . .

Dazu braucht man nichts zu sagen.
Es ist einfach wie es ist &
so wie es ist,
ist es verdammt nochmal richtig gut.

Gewidmet: Meinem Schatz

3.6.08 12:42


Was für ein Tag !

Soooooo, liebe Liebenden,
jetzt kommen wir zuerst einmal zu
meinem Wochenende, dass nämlich sehr sehr schön war.
Am Freitag abend, habe ich endlich meinen Schatz
wiedersehen können und wir waren lecker was trinken.
Danach haben wir uns dann einen richtig
schönen und gemütlichen Abend bei mir zu
Hause gemacht und einfach nur TV geschaut
und miteinander gekuschelt!
Samstag wurde dann erstmal dementsprechend lange
im Bettchen gelegen und gegammelt
nach dem Motto "wir haben ja eh nix zu tun"
naja, das muss eben auch mal sein.
Um 17:15h haben wir uns dann erstmal
richtig geil, dass letzte Vorbereitungsspiel
der Nationalmannschaft angeguckt
und OLE OLE OLE wir haben
Serbein mit 2:1 geschlagen.
Allerdings fand ich den Sieg nicht so herrausragend.
Jungs, da muss noh was kommen
bis Samstag!!
Abends waren wir dann bei einer Freundin von mir
auf dem Geburtstag eingeladen, allerdings
sind wir nicht wirklich lange dort geblieben, weil
wir die Stimmung und die "Party"
falls man das so nennen kann
uns nicht so wirklich gefallen hat.
Also ist es auf Schlag den Raab hinausgelaufen, dass
ja immerhin bis um 1:27h ging.
Danach noch schön etwas Poker im Internet gezockt
und der Abend war gerettet.
Zu Sonntag brauch ich nicht viel erzählen
es kam mal wieder der schrecklichste Teil der Woche,
nämlich meinen Freund zu verabschieden
und ihn nach Hause zu bringen.
Plötzlich fühlt man sich wieder so alleine und
vor allem einsam.
Nichts desto trotz, ist die Sonne
heute morgen wieder aufgegangen
und ein neuer Schultag hat begonnen.
Bis jetzt kann ich nur eins zu dem Tag sagen:
SCHEISSE!!!!
Nicht nur, dass ich sehr wahrscheinlich mein Defizit in Deutsch kriege,
was ir eigentlich nichts macht,
aber es kommt nunmal nicht so gut
auf meinem Abschlusszeugnis
& dann auch noch immer der Ärger
mit diesen dummen Behörden.
Da will man sich eine beglaubigte Kopie seiner
Geburtsurkunde holen und es wird einem gesagt
dass man die nur in der Stadt bekommt in der man
geboren wurde. SUPER!!!
Naja, dann wollte ich mich schnell ins Auto setzt
aber was war, die scheiss Behörde hat nur bis 12h auf
und das hätte ich auf keinen Fall geschafft!
GUT! ICH BRAUCH DIE JA AUCH NUR BIS MORGEN >.< Ändern kann ichs nicht.
Ich bin gerade nur stinksauer über alles & wie schon
gesagt, da es Montag ist, fühlt man sich
plötzlich wieder so ganz alleine
und hat niemanden direkt in seiner Nähe
der einem zur Seite steht,oder der mich beruhigen kann!
Da muss ich durch, ich hoffe,
dass mein Schatz sich noch meldet und mir wenigstens
virtuell ein paar aufmunternde Worte
zuschickt, damit ich nicht ganz ausarte.
Lieben Gruß MitschL!
1.6.08 11:55


GESCHAFFT !!!

Endlich alle geschafft
Alle meine Klausuren, auf dieser Schule,
gehören ab heute der Vergangenheit an.
Mit einer 4 stündigen LK Deutsch Klausur,
die ich voll in den Sand gesetzt habe,
ist es vorbei .
Der Text an sich war meiner Meinung nach
total scheisse und die Aufgabe 2,
wo wir Stellung beziehen sollten
zu irgendwelchen Argumenten,
war auch nicht gerade der Knaller.
Naja.
Abwarten heisst es jetzt .
Es sind jetzt nur noch
knappe 4 Wochen
bis zu den Sommerferien &
dann heisst es endlich
URLAUB !!!
Jaha, ich freu mich schon riesig,
denn am 28.6. geht es in den Flieger
Richtung Hurghada. Huiiii.
Dann heisst es erstmal 8 Tage,
Sommer, Sonne, Strand,
Erholung, Freiheit & vorallem jede Menge Spaß .
Was gibt's schöneres im Leben?
Die letzten paar Tage in der Schule,
die werd ich jetzt auch noch
irgendwie überstehen.
So langsam rückt der Gedanke
des Arbeitslebens immer näher
und näher
und ich werde immer aufgeregter und aufgeregter .
"Lehrjahre sind keine Herrenjahre".
Jaja. Das ist mir auch klar.
"Das ist ne große Umstellung von Schule ins Berufsleben"
.Danke.
Weiß ich auch.
Das ist das was ich will
und deshalb freu ich mich auf etwas neues.
Es ist gleichzeitig natürlich
auch ein weiter Schritt nach vorne
in Richtung Zukunft,
was die Sache nochmal erheblich
positiver macht.
Der Schritt wird sicherlich
auch einiges verändern.
Positiv verändern.
Einfach mal abwarten.


Die MitschL

28.5.08 18:57


Einfach nur: BOAH!

Irgendwie bin ich schon
den ganzen Tag genervt.
Es fing ja schon in der Schule
damit an, dass ich heute
wie berichtet meine Biologieklausur
geschrieben hab. Erstmals 3 (!!!) stündig.
Naja lass euch sagen,
es ist durchaus möglich 3 Schulstunden
über Nährungsbeziehungen und
Populationsentwicklungen in Seen
zu schreiben. Irgendwie hab ich
das dann auch geschafft
und gefühlsmäßig würde ich sagen,
war es sogar besser
als ich gestern Abend
noch gedacht habe.
Die 2 Stunden Leistungskurs danach
gingen so gut wie garnicht mehr um.
Mittags endlich zu Hause angekommen
- gegessen -
musste ich mich schon wieder
auf Deutsch vorbereiten,
wobei keiner aus unserem Kurs
auch nur die leiseste Ahnung hat,
wie die Klausur morgen aussehen soll.
Naja. Shit happens!
Dann habe ich gerade erstmal
meinen Schatz geweckt,
der sich ca. 2 Stündchen
auf's Ohr gehauen hat.
War schön seine Stimme zu hören,
auch wenn wir uns
ein bisschen geärgert haben.
Die restlichen Stunden
bis zu meiner Nachtruhe
werde ich damit verbringen
hier zu sitzen,
Tv zu schauen,
nebenbei mit meinem Liebsten zu schreiben
und mich dann irgendwann ins Bett begeben,
damit ich schlecht
von der Klausur träumen kann.
In diesem Sinne

Macht's Jut.

MitschL  

27.5.08 22:45


Montags könnt ich kotzen !

Und wieder befinde ich mich in einer der Wochen,
wo es heisst
lernen, lernen, lernen,

weil ich mich irgendwann mal
aus Sympathie dazu entschieden hab
Biologie als schriftliches Fach zu wählen.

Schule heisst fürs Leben lernen.
Totaler Blödsinn !!
Schule heisst:
Den Lehrer in den Arsch kriechen,
damit man irgendwann in der Oberstufe
gut darsteht und die Lehrer kein
schlechtes Bild von einem haben
und man somit schon quasi
vorbeurteilt ist.
Das ist alles was Schule heisst:
Sich die Sympathie der Lehrer
zu erkämpfen.
Ohne mich.
Das ist nicht meine Welt.
Eine neue Woche heisst auch
gleichzeitig wieder, dass
ich meinen Freund 5 Tage
nicht sehen kann, was
ich schlimm finde.
Denn ich genieße seine Nähe
in jeder Sekunde.

Als wäre das noch nicht genug
wird man Montags
von seinen Lehrern zugetextet,
so dass man in einigen
Fächern einfach komplett den Überblick verliert
und die Gedanken nicht mehr
um chemische Gleichungen und Additionen kreisen,

sondern die Maus ,
die sich draußen im Innenhof
ein kleines Nest
aus Stöckchen baut,
plötzlich viel interessanter wirkt
als Glukose und Carbonylgruppen.
Dann klingelt es zum Schulschluss
pünktlich um 13:10h
und selbst die Tatsache sich entspannt
in sein Auto zu setzen hilft nicht,
bei dem Gedanken daran,
den Nachmittag über sinnlose Dinge
über Seen zu lernen.
Whatever.

It's just another ordinary Day.

Da ist es wirklich ein kleiner Lichtblick,
wenn man endlich Biologie etwas
verstanden hat und hofft,
dass man die Klausur am nächsten Tag,
doch wenigstens einigermaßen,
mit Hilfe von Spickern schaffen kann.
Und es endlich ca. 16:45h ist &
man weiß, dass der Freund
bald Feierabend hat und
sich bei einem melden wird.

Da fängt das Herz an
zu hüpfen und zu lachen.
Plötzlich wirkt die Zeit nicht mehr verschwendet
sondern sinnvoll genutzt.

It's just another extraordinary Day.

Gruß,

MitschL

 

 

26.5.08 17:34


5 wunderbare Tage

Mit diesem Abend geht ein langes Wochenende, mal wieder dem Ende zu
.Ich musste zwar am Freitag, wie glaube ich sehr viele arme Leute
, die Schulbank drücken,
aber das alles hat mir nichts ausgemacht,
denn zu Hause war jemand der auf mich gewartet hat.
Und dieses Gefühl ist etwas,
was einen unglaublich beflügeln kann,
einen Tag so super zu überstehen.

Auch, wenn ein kleiner Zwischenfall drohte,
dass Wochenende zu "versauen",
was im Prinzip gar nicht möglich war,
hat im Endeffekt
doch alles wieder eine gute Wendung genommen.
Es tut mir leid, dass dieser Eintrag
nur so kurz geworden ist,
aber es ist schon spät
und Zeit fürs Bettchen

Gute Nacht

Gruß, MitschL

26.5.08 01:19


Lebensgefühl

Soooo meine Lieben,

das hier ist der erste Blogeintrag den ich mache.

Warum ich den Blog erstellt habe

Mal sehen wieviel Spaß und Freude es mir macht,
ab und zu mal etwas aus meinem kleinen, verrückten, aber doch außerordentlich tollem Leben zu erzählen
.Daher auch der Name dieses Blogs "Lebensgefühl", denn ich finde es gibt nichts besseres und schöneres als sich im klaren darüber zu sein, wie das Leben abläuft. Ich bin eigentlich durch und durch ein positiver Mensch und strahle das denke ich meistens auch aus. Mir ist durchaus bewusst, dass es auch ab und zu schlechte Tage geben wird, die sich vielleicht über Wochen ziehen können , aber ich weiß genauso gut, dass siese Tage auch wieder vorbeigehen werden. Ich hab einige Leute, die mir das Leben im moment echt versüßen & es gibt andere Leute die mir immer wieder ins Auge fallen und dabei in mir das Gefühl von Wut und Enttäuschung hochkommen lassen. Whatever. Ich liiiiebe mein Leben und freue mich auf eine wunderbare, geplante Zukunft, die ich haben werde.

Adios Muchachos

** MitschL **

21.5.08 17:10


Gratis bloggen bei
myblog.de